Peter`s Erfahrungsbericht

Peter

Alter
57 Jahre
Beruf
Frührentner
Größe
1,74 m
Gewicht davor
130 kg
Paket
Shaping Kur - 10 Tage Intensiv alt
Der Startpreis von 179,-€ ist momentan ziemlich hoch, aber ich muss sagen, es bringt etwas. Ich persönlich bin auf jeden Fall total begeistert und werde mit amapur weitermachen. Ich werde es meinen Bekannten und Freunden auch empfehlen, das Produkt ist wirklich super. Man muss allerdings schon seinen eigenen inneren Schweinehund überwinden, sonst klappt es nicht. Aber es ist mit allem so, oder nicht?
Peter aus München, Jänner 2018

Vor amapur

Meine bisherigen Gewohnheiten
Vor ca. 14 Jahren gab ich das Rauchen auf, von da an begann mein Martyrium. Mein Appetit steigerte sich enorm. Zumal mir ein Arzt auch noch sagte, ich hätte kein Sättigungsgefühl mehr und ich müsse das unbedingt wieder trainieren. Ich habe in dieser Zeit fast alles ausprobiert (Almased Obst und Gemüse mit Nutribullet zerkleinern). Aber ich fiel immer wieder in meinen alten Trott zurück. Mit Sport ist es auch so eine Sache, da ich 16 Std. am Tag mit Sauerstoff versorgt werden muss weil meine Atmung sehr schlecht ist.
Mein Entschluss
Ich war im November 2017 bei einem Professor, den mir mein Lungenarzt genannt hatte, und der meinte, ich muss unbedingt abnehmen dann wird meine Atmung auch wieder besser. Jetzt war gute Rat teuer. Ich wollte gerne abnehmen, mein sehnlichster Wunsch. Aber ich schaffte es nie. Aber mein Entschluss stand fest, es muss etwas passieren.

Während amapur

Mein Start
Die ersten Tage nach den Mahlzeiten war ich erst geschockt, meine Frau sagte zu mir, das sind ja Zwergen Portionen. Aber da man alle Stunde etwas essen darf, stellte ich mir meinen eigenen Plan zusammen. Allerdings überkam mich am Anfang ein Hunger - Ich schnitt Karotte klein und aß sie über den Tag verteilt.
Wie es mit amapur funktioniert hat
Alles in allem schmecken die amapur Produkte nicht schlecht. Die Kekse könnten allerdings ein bisschen weicher sein. Ich war positiv überrascht, dass sich jeden Tag die Waage nach unten und nicht nach oben bewegte. Das motivierte mich immer wieder, und ich fragte mich: Was bringt der nächste Tag? Ich war richtig süchtig nach der Waage. Und es wurde von Tag zu Tag besser.

Nach amapur

Nach amapur
So, nun habe ich meine 10 Tage intensiv Diät hinter mir, was sich aber nicht negativ anhören soll, im Gegenteil. Ich kann stolz sagen, dass ich sage und schreibe 4,5kg ohne Sport abgenommen habe. Ich freute mich riesig und bewege mich auch zwischenzeitlich wieder mehr. Mit anderen Gerichten bin ich inzwischen vorsichtig geworden. Ich plane jetzt mehr Gemüse und Fisch und Rind und natürlich amapur in meinen Speiseplan mit ein.
Mein Fazit
Der Startpreis von 179,-€ ist momentan ziemlich hoch, aber ich muss sagen, es bringt etwas. Ich persönlich bin auf jeden Fall total begeistert und werde mit amapur weitermachen. Ich werde es meinen Bekannten und Freunden auch empfehlen, das Produkt ist wirklich super. Man muss allerdings schon seinen eigenen inneren Schweinehund überwinden, sonst klappt es nicht. Aber es ist mit allem so, oder nicht?

Meine 3 wichtigsten Tipps

  • Wenn man Erfolge sehen will, sollte man sich ziemlich genau an die Anweisungen von Amapur halten.
  • Bitte nicht aufgeben, sie werden die Ergebnisse schon bald sehen. Und das Abwechslungsreiche Angebot wird auch sie Überzeugen.
  • Eines noch zum Schluss: Meine Favoriten sind Kartoffel/Tomatensuppe und die Vanille/Schoko Kekse.

Meine Lieblingsprodukte

Suppe Tomate
Suppe Kartoffel
Kekse Vanille
10%Rabatt